About


???!?

Mission statement

As a trained computer scientist in the natural science, I am fluid with code, and trained in “scientific and engineering reasoning”. Yet, my work and thinking is driven by the grounds of social and humanist interaction. My intent is to translate observations into modes that can be heard, seen and shared with others. I thereby attempt to establish cross-modal sensing without explaining or being upfront judgemental.

In my art work, I am interested in mediating every-day natural phenomena. I gained expertise in studying natural phenomena, like wind, water current and motion, with the intent to shift spectators’ experiences of them into something unusual, something that makes them listen.

I work with basically all materials appropriate for a task that are ethically justifiable. My primary media are sound, electronics, code, photography, and textiles.

Being an experienced trans-disciplinary researcher, I am trained to internalise and master various technologies and viewpoints. Because of my lecturing experience, I am also used to discuss and mediate them to others.

I know how to turn ideas into practice, also in short amounts of time. In both, my art and design work, I am interested in co-existence, communication and potentials for interaction (with)in hybrid ecologies, i.e, ecologies emerging between nature, technology, peoples and individuals.


Short biography

Full, hi-rez photo here

Till Bovermann studied and worked at Bielefeld University where he received a PhD for his work on Tangible Auditory Interfaces. He worked as a post-doctoral researcher on tangible and auditory interaction at the Media Lab of Aalto University, Finland and was the principal investigator/UdK Berlin of the project 3DMINDesign, Development and Dissemination of New Musical Instruments, a collaboration between UdK Berlin and TU Berlin, funded by the Einsteinstiftung Berlin.

Till has been teaching instrument design, dynamic systems and sound technology at international institutions, such as the institute for time-based media, UdK Berlin, Aalto University/Helsinki, Uniarts/Helsinki, IMM/Düsseldorf, and Bielefeld University.

With his art works, he addresses relationship of contradictory elements such as urban/nature, digital/physical and algorithm/behavior. Till develops software in and for SuperCollider.


TAI-studio.org is run by Till Bovermann and is hosted on mokelbu.de. This is a high-resolution portrait of him. A portfolio of his work can be downloaded here.

Till runs also other web pages:

Unless otherwise stated, all images and texts on this site are copyright by Till Bovermann.


Impressum (Angaben gemäß § 5 TMG)

Till Bovermann
Karl-Marx-Allee 123
10243 Berlin

Kontakt Telefon: +49 (0) 163 5559732 Kontakt E-Mail: lfsaw@lfsaw.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Till Bovermann
Karl-Marx-Allee 123
10243 Berlin

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.